25. Flohmarkt 2006 – 1. April 2006

  1. Startseite
  2. Archiv
  3. 25. Flohmarkt 2006 – 1. April 2006

Vortragsprogramm

Vortrag zu QRP und Elecraft von Peter Zenker / DL2FI

Peter kommt aus Berlin und steht neben seinem Vortrag auch an einem Ausstellerstand zur Verfügung.

Vortrag zu Antennen von Helmut Bensch / DL4KCJ

Helmut steht neben seinem Vortrag ebenfalls an seinem Ausstellerstand zur Verfügung.

Vortrag über DXpeditionen mit Baldur / DJ6SI

Baldur steht auch nach seinem Vortrag für Gespräche bereit.

Wettbewerb

DARC-Anfahrtswettbewerb zum Flohmarkt

Der offizielle DARC Wettbewerb wird von Hans-Otto / DL2KCI organisiert. Die Ausschreibung ist auf der G20-Website eingestellt. Es sind Sonderstationen und Sonder-DOK QRV.

G20-Jubiläums-Tombola

Jeder Besucher erhält beim Lösen der Eintrittskarte ein Los kostenlos.

Gegen Mittag können Besucher ihren Losabschnitt in die Lostrommel geben. Daraus werden die Preise gezogen und gegen den passenden Losabschnitt sofort ausgehändigt. Sollte ein Gewinner nicht anwesend sein, wird neu gezogen. Die Zeit und der Abwicklungsmodus werden am Eingang ausgehangen.

Rückblick

Das war unser 25. Bergheimer Funkflohmarkt,

„Der Funkertreff im Westen“

und es war auf der ganzen Linie ein voller Erfolg.

Wir hatten ca. 20 % mehr Aussteller, 20 % mehr Tische, 20 % mehr Besucher. Mit einer Steigerung haben wir zwar gerechnet, aber in der Größenordnung hatten wir das dann doch nicht erwartet.

Damit möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten, den Ausstellern und Besuchern, für ihr so zahlreiches Kommen ganz herzlich bedanken.

Ebenso möchten wir uns bei den Referenten der Vorträge für ihre Unterstützung bedanken. Alle zusammen, Aussteller, Referenten und Besucher haben mit ihrer Beteiligung am 25. Bergheimer Funkflohmarkt einen schönen Tag gestaltet und unser Hobby belebt.

Alleine Sigis Klön- und Kaffee-Ecke war ständig überfüllt und ich glaube wenn diese Ecke doppelt so groß gewesen wäre, wäre sie auch überfüllt gewesen. Ein deutliches Zeichen , wie wichtig Kommunikation bei uns ist. – Auch ein Grund für viele Besucher schon deshalb zu kommen.

Alles zusammen lässt uns hoffen, dass unser Bergheimer Funkflohmarkt doch noch einige Zeit weiterlebt und motiviert uns in dem Sinne weiter zu machen.

Es wird für uns nicht einfacher, denn auch die Kosten steigen, wie überall rapide, aber wir kämpfen dagegen und hoffen auch im nächsten Jahr auf ebenso hohe Beteiligung. – Wir brauchen sie auch !

Noch mal ein dickes Dankeschön an alle.

In diesem Sinne 73 de Jürgen  DF7KP

Menü
My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.
X